Header Header

Der Nikolauslauf findet wieder statt!

Du möchtest sportlich mal wieder alles geben, dich beim Laufen oder Walken um den Einfelder See auspowern? Trotz Corona wollen wir das am 11.12.2021 ermöglichen.

Viele Dinge, die uns lieb sind, mussten auch in diesem Jahr leider wieder ausfallen. Vor allem viele Sportveranstaltungen konnten aufgrund der Pandemie nicht stattfinden. Mit der aktuellen Situation ist klar, dass auch wir unseren Lauf noch immer nicht in gewohnter Form anbieten können. Absagen möchten wir den Lauf dennoch nicht. Daher haben wir uns ein Konzept überlegt, dass dem Infektionsschutz Rechnung trägt und für Euch trotzdem Anreiz bietet, noch einmal die schöne Strecke um den Einfelder See in besonderer Atmosphäre zu absolvieren.

Wir hoffen sehr, dass unser Konzept trotz allen Einschränkungen Anklang findet und freuen uns auf Euch!

Update zur Coronalage und geänderte Sammelstart-Zeiten in den Infos!

Alle Infos zum Lauf

Bleibe auf dem Laufenden und Diskutiere mit: Schau auf unseren Instagram Kanal vorbei!

Alles kurz und knapp in unserer Facbook-Veranstaltung.

Wenn Du Fragen hast, schreibe uns gerne eine Mail an: team@nikolauslauf-nms.de

Wie sieht das Konzept aus?

Selbstverständlich können wir in diesem Jahr keinen Massenstart mit über 200 Läufern durchführen. Trotzdem hast Du die Möglichkeit Dich am Nikolauswochenende mit Anderen zu messen, egal ob Läufer*In oder Walker*In. Dafür kannst Du eine der beiden Strecken in einer der beiden Kategorien zu einem Zeitpunkt deiner Wahl absolvieren. Während der Präsenzzeiten werden wir im Start/Ziel-Bereich die traditionellen Schokoladen-Nikoläuse verteilen und stehen bereit um Hilfestellung beim eintragen der Zeiten in unser Online Tool geben. Außerdem bieten wir in diesem Jahr an in größeren Startfeldern auch wieder direkt zu messen.


Die Corona Situation

Es ist nicht vorauszusehen, wie die Coronabestimmungen zum Zeitpunkt des Laufes aussehen werden. Die Aussichten sind zurzeit schlechter als sie es letztes Jahr waren. Solange es uns möglich ist wollen wir mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln die Veranstaltung durchziehen.

Vorweg: Schon heute gilt auf dem Vereinsgelände des EKN 2G und Maskenpflicht! Zutritt zum Vereinsgelände ist somit ausschließlich Personen gestattet, die vollständig gemimpft sind oder innerhalb der letzten 6 Monate genesen sind.

Läufer*innen und Walker*innen, die zu einem beliebigen Zeitpunkt Ihre Strecke absovieren sind davon nicht betroffen.

Da engere Kontakte einem größeren Starterfeld kaum zu vermeiden sind, gilt für die Sammelstarts ebenfalls 2G. Wir bitten die Starter*innen spätestens 15 minuten vor dem Start sich einzufinden und einen Impf- oder Genesungsnachweis sowie ein Ausweisdokument mitzubringen. Die Kontrolle findet direkt am Eingang zum Vereinsgelände statt und der Sammelpunkt befindet sich auf der Wiese des Geländes. Zum Start werden Wir den Bereich vor dem Start-/Zielbogen absperren und alle Teilnehmer können Ihre Startposition einnehmen.

Also nochmal zur Errinnerung: Wer an einem der Sammelstarts teilnehmen möchte muss geimpft oder genesen sein und kommt spätestens 15 Minuten vor dem Start mit Nachweis und Ausweisdokument zum Startbereich, lässt sich kontrollieren und darf dann mit Maske auf das Vereinsgelände.

Wir möchten Euch alle bitten verantwortungsvoll und rücksichtsvoll miteinander umzugehen. Wenn möglich haltet ausreichend Abstand, tragt Masken. Und nutzt auch gerne die Corona Warn App.

Wichtig: Wir behalten uns vor jederzeit die Maßnahmen zum Beispiel mit 2G+ zu verschärfen, falls es notwendig wird. Auch eine Absage der Sammelstarts oder des ganzen Events können wir nicht vollständig ausschließen. Wir sind aber Motiviert, diese Veranstaltung durchzuführen. Bitte informiert Euch vor dem Lauf auf dieser Website über Änderungen!


Der Zeitraum

Dieses Jahr findet der Lauf am Samstag den 11.12. über den Tag verteilt statt. Zwischen 10 und 18 Uhr ist das Fenster in dem gelaufen werden kann offen. Wir möchten den unterschiedlichen Bedürfnissen so gut es geht gerecht werden. Wer Menschenansammlungen vermeiden möchte kann zu einer Beliebigen Zeit in diesem Fenster für sich laufen. Wer sich aber wieder direkt messen möchte, dem Bieten wir feiwillige Startzeiten an, zu denen dann im Größeren Startfeld gelaufen werden kann. Die gemeinsamen Startzeiten:

11:00 Uhr: Halbe Seerunde (4km) Breitensport

11:30 Uhr: Halbe Seerunde (4km) Ambitioniert

12:00 Uhr: Seerunde (7,8km) Ambitioniert

13:00 Uhr: Seerunde (7,8km) Breitensport

14:00 Uhr: Seerunde (7,8km) Walking

Für die Sammelstarts gilt 2G! Kommt also mindestens 15 Minuter früher und bringt eine Impfnachweis oder Genesenennachweis sowie ein Ausweisdokumet mit! An dem Sammelpunkt auf dem Vereinsgelände ist Maskenpflicht.

Egal zu welcher Zeit gelaufen wird, jeder stoppt seine Zeit selbst. Die Zeiten können dann über unser Online Tool eintragen werden und mit einem Foto von der Uhr oder einem Screenshot von der Lauf-App bestätigt werden. Falls es Probleme geben sollte sind wir zu unserer Präsenzseit vor und verteilen nicht nur Schokoladennikoläuse an die Läufer, sondern stehen auch mit Rat und Tat zur Seite, wenn es Probleme beim Eintragen der Zeiten gibt. Unsere Präsenzzeit:

Samstag: 10 - 17 Uhr


Die Strecken

Auch dieses Jahr wieder geht es auf die schöne Strecke rund um den Einfelder See. Die Strecke führt 7,8km auf Sandwegen entlang um den See. Wie im letzten Jahr auch eine wieder eine Kurzstrecke von 4km anbieten. Die Strecke stellt eine alternative für die jüngern Läufer*Innen dar, oder für diejenigen, denen die ganze Seerunde schlicht zu lang ist. Die Strecken sind hier dargestellt.


Die Kategorien

Auch dieses Jahr wollen wir Läufer aller Leistungs- und Altersklassen einladen. Neben den Läufer*Innen wollen wir uns auch dieses Jahr wieder explizit an Walker*Innen. Wenn Du also einfach einen Grund brauchst, um mal wieder an die frische Luft zu gehen oder einfach mal wissen willst, wie lange Du im Vergleich zu anderen Walker*Innen um den See brauchst, bist Du herzlich eingeladen!


Die Zeitnahme

Die Zeitnahme erfolgt im Wesentlichen durch Dich selbst. Stoppe deine Zeit entweder klassisch mit einer Uhr, oder tracke deinen Lauf mit einer Laufapp. Nach dem Lauf kannst Du ein Foto von Deiner Uhr, oder ein Screenshot von deiner Einheit in Deiner Laufapp machen. Auf unserer Website wirst du dann deine Zeit eintragen können und als Beweis das Foto oder den Screenshot mit hochladen können. Wir werden in unseren Präsenzzeiten im Start/Ziel-Bereich für Dich da sein, um bei Problemen zu helfen. Wir überprüfen die eingetragenen Zeiten und schalten sie dann für die Online-Ergebnisliste Frei.


Was, wenn ich keine Stoppuhr habe?

Wenn Du Deine Zeit nicht selbst stoppen kannst, kann diese in Ausnahmen auch in unseren Präsenzzeiten von uns gestoppt werden.


Anmeldung und Kosten

Da wir keinen Lauf im eigentlichen Sinne anbieten, ist keine vorherige Anmeldung nötig. Komm einfach zum Einfelder See und absolviere den Lauf und trage Deine Zeit ein. Des Weiteren werden wir in diesem Jahr kein Startgeld verlangen. An dieser Stelle möchten wir dazu ermutigen, dieses Geld stattdessen zu spenden. Ob an eine Hilfsorganisation oder die Jugendabteilung eines Vereins Deiner Wahl, sei natürlich Dir überlassen.


Die Siegerehrung

Selbstverständlich werden wir die schnellsten Zeiten ehren. Aber eine Siegerehrung mit Präsenz wird nicht möglich sein. Deshalb werden wir die schnellsten Zeiten der Klassen unter anderem über den Instagram Kanal des Ersten Kanu-Klub Neumünsters ehren. Dort werden wir den Lauf mit regelmäßigen Posts begleiten, also folge unbedingt @ekn_einfeld auf Instagram. Außerdem möchten wir Dich einladen mitzumachen und unter #nikolauslaufnms Bilder zu posten, egal ob von Deiner Vorbereitung oder dem Lauf selbst. Hilf mit, möglichst viele zum Laufen zu motivieren! Natürlich bekommt jeder Läufer im Ziel einen kleinen Schokoladennikolaus als Belohnung.

Impressum
Kontakt
Footer